1. »
  2. Security Engineering

Lehrstuhl für
Security Engineering

Der Lehrstuhl für Security Engineering unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu ist seit 2017 Teil des Research Departments für IT-Sicherheit/HGI. Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Neuigkeiten zu unseren Lehrveranstaltungen, angebotenen Abschlussarbeiten und unserer Forschung.

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind weit gefächert. Ein großer Teil unserer Forschung bezieht sich auf die Hardwaresicherheit und den Schutz gegen physikalische Angreifer. Hier betrachten wir insbesondere Seitenkanalanalysen und Fehlerinjektionsangriffe auf FPGAs and Mikrocontroller. Außerdem behandeln wir bei uns am Lehrstuhl die Sicherheit von Prozessorarchitekturen, wobei wir hier besonders die Randomisierung in kritischen Bereichen der Mikroarchitektur vor zeit-basierten Seitenkanalangriffen untersuchen. Neben diesen Themen forschen wir außerdem an effizienten Hardware- und Softwareimplementierungen und der angewandten Kryptographie. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die Post-Quantum Kryptographie und die dort auftauchenden Herausforderungen.  

Akzeptiertes Paper bei der DATE’23

Das Paper „EASIMask – Towards Efficient, Automated, and Secure Implementation of Masking in Hardware“ von Fabian Buschkowski, Pascal Sasdrich und Tim Güneysu wurde für die DATE’23 akzeptiert.

Weiterlesen »

Nachrichten

Florian Bache hat erfolgreich seine Promotion abgeschlossen

Am 21.​02.​2022 hat Florian Bache er­folg­reich seine Dis­ser­ta­ti­on ver­tei­digt und somit seine Pro­mo­ti­on ab­ge­schlos­sen. In sei­ner Ar­beit be­schäf­tigt er sich mit der „Bewertung und Vermeidung von Seitenkanal Leckage unter besonderer Betrachtung des multivarianten Falls“.

Weiterlesen »