Lehre

LEHRVERANSTALTUNGEN

Im Wintersemester bietet der Lehrstuhl für Security Engineering die Vorlesung „Kryptographie auf hardwarebasierten Plattformen“ an. Diese richtet sich als Kernfach insbesondere an ITS-Studierende im 5. Semester, steht aber für Teilnehmer aus dem Masterbereich auch anderer Fachrichtungen selbstverständlich offen. 

Im Sommersemester liest Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu die Vorlesung „Informatik 2 – Algorithmen und Datenstrukturen“. Hier werden zu Beginn die Grundbegriffe zur Analyse und Effizienz bzw. Komplexität behandelt. Darauf aufbauend liegt der Fokus auf Sortier- und Suchalgorithmen und deren Implementierung. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit der Betrachtung von Graphenalgorithmen. Die gesamte Vorlesung wird sowohl von theoretischen als auch praktischen Übungen begleitet. 

Darüber hinaus wird jedes Semester jeweils das Bachelor- und Master-Seminar „Security Engineering“ angeboten. Die Vergabe der Seminarthemen erfolgt über die zentrale Themenvergabesystem des HGI. 

VORLESUNGS- UND ÜBUNGSANGEBOTE IM WINTERSEMESTER


VORLESUNGS- UND ÜBUNGSANGEBOTE IM SOMMERSEMESTER


SEMINARANGEBOT