Public Key Verschlüsselung

NUMMER: 150277
KÜRZEL: PKV
MODULBEAUFTRAGTE:R: Jun. Prof. Dr. Nils Fleischhacker
DOZENT:IN: Prof. Dr. Nils Fleischhacker
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 4
CREDITS: 5
WORKLOAD: 150 Stunden
ANGEBOTEN IM: jedes Wintersemester

PRÜFUNGEN

FORM: Mundlich
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER: 30 Min
RAUM:

LERNFORM

Vorlesungen und Übungen

LERNZIELE

Die Studierenden haben einen Einblick in in theoretische und praktische Aspekte der Public Key Verschlüsselung erhalten.

INHALT

Die Vorlesung gibt einen Einblick in theoretische und praktische Aspekte der Public Key Verschlüsselung. Dies umfasst Grundlagen und formalen Definitionen von Sicherheit ¨
(CPA, CCA1, CCA2), die beweisbare Sicherheit verschiedener theoretischer und praktischer
Konstruktionen, sowie die Verbindungen von Public Key Verschlüsselung zu anderen Aspekten ¨
der Kryptographie.

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Keine