Datenbanksysteme (PO 22)

NUMMER: 211008
KÜRZEL: DBS22
MODULBEAUFTRAGTE:R: Jun.-Prof. Maribel Acosta Deibe
DOZENT:IN: Prof. Dr. Maribel Acosta Deibe
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Englisch
SWS: 4
CREDITS: 7
WORKLOAD: 210
ANGEBOTEN IM: jedes Sommersemester

LERNFORM

In der wöchentlichen Vorlesung werden die Lerninhalte theoretisch vermittelt. In der unterstützenden wöchentlichen Übung werden theoretische Fragestellungen sowie praktische Fragestellungen und Aufgaben am Computer bearbeitet. Die Aufgaben und Lösungen werden in der Übung gemeinsam erarbeitet und besprochen.

LERNZIELE

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Moduls
• erlangen die Studierenden ein Grundverständnis von modernen Datenbanksystemen, ihrer Funktion und ihrer Implementierung
• haben die Studierenden Datenmodellierungstechniken erlernt
• haben die Studierenden die Semantik und die Syntax des Entity-Relationships Models kennengelernt
• kennen die Studenten das relational Datenbankmodell und die Relationale Algebra
• kennen die Studierenden Anfragesprachen (z.B. SQL) und können diese nutzen
• verstehen die Studierenden die Konzepte von Transaktion und Fehlerbehandlung
• haben die Studierenden unterschiedliche Datenbankmanagementsysteme kennengelernt
• sind die Studierenden in der Lage, neue Datenbanken zu modellieren und zu implementieren
• haben die Studenten Kenntnisse über die Prozesse hinter einer Datenbankanfrage und wie diese optimiert werden kann

INHALT

Die Datenbanktechnologie ist eine Schlüsseltechnologie der praktischen und angewandten Informatik. Zentrales Thema dieser Veranstaltung sind die Modellierung, Aufbau und die Nutzung von Datenbanken. Folgende Themen werden behandelt:
• Einführung in Datenbanksysteme
• Entity-Relationship Modell und Verbesserungen
• das relational Datenbankmodell
• Relationale Algebra und Kalkül
• Die Relationale Anfragesprache SQL
• Datenbankprogrammierung
• physische Datenorganisation
• Anfragebearbeitung und Optimierung
• Transaktionsverwaltung und Fehlerbehandlung

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandene Modulabschlussprüfung

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Grundkenntnisse der Informatik (Inhalte der Module Informatik 1 – Programmierung, Technische Informatik 1 – Rechnerarchitektur

LITERATUR

1. Elmasri and S. B. Navathe: “Fundamentals of Database Systems”, PEARSON
2. Kemper und A. Eieckler: „Datenbanksysteme: Eine Einführung“, Oldenbourg Verlag

LINK IM VORLESUNGSVERZEICHNIS

https://vvz.ruhr-uni-bochum.de/campus/all/event.asp?objgguid=0x8F70524640A741FB995E4345FC489DB7&from=vvz&gguid=0xCDD94C0253BA410283467B1F90FD5BD7&mode=own&tguid=0x8FB7FBA554224834A512436DF32B5EF1&lang