1. »
  2. Symmetric Cryptography
  3. »
  4. Lehre
  5. »
  6. Lehrveranstaltungen
  7. »
  8. PUBLIC KEY VERSCHLÜSSELUNG

PUBLIC KEY VERSCHLÜSSELUNG

VORLESUNG

DozentZeitRaumErstmals am
Nils FleischhackerDo 16:00 – 18:00NA 02/9911.10.2018

MOODLE

Es existiert ein moodle Kurs zu dieser Vorlesung.


VORRAUSSETZUNGEN

Als Vorraussetzung für die Vorlesung sind Vorkenntnisse in Kryptographie und beweisbarer Sicherheit, insbesondere von Reduktionsbeweisen, hilfreich aber nicht zwingend erfolderlich.

INHALT

 

Die Vorlesung gibt einen Einblick in theoretische und praktische Aspekten der Public Key Verschlüsselung. Dies umfasst Grundlagen und formalen Definitionen von Sicherheit (CPA, CCA1, CCA2), die beweisbare Sicherheit verschiedener theoretischer und praktischer Konstruktionen, sowie die Verbindungen von Public Key Verschlüsselung zu anderen Aspekten der Krytographie. Voraussichtliche Themen sind:

– Grundlagen und Definitionen
– Naor-Yung
– Dolev-Dwork-Naor
– Cramer-Shoup
– OAEP
– Fujisaki-Okamoto