Seminar Bioinformatik

NUMMER: 190559
KÜRZEL: semBioIn
MODULBEAUFTRAGTE:R: Stellenwert der Note für die Endnote: 3 / 112
DOZENT:IN: Prof. Dr. Axel Mosig
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 2
CREDITS: 3
WORKLOAD: 60 Stunden
ANGEBOTEN IM: jedes Semester

PRÜFUNGEN

FORM: Semesterbegleitend; Seminararbeit
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER:
RAUM:

LERNFORM

Seminar Bioinformatik

LERNZIELE

Lernziel ist die selbständige Auseinandersetzung mit einem Thema aus dem Bereich der Bioinformatik. Es soll die Fähigkeit der kritischen Auseinandersetzung mit einem Thema im
Rahmen einer Fachdiskussion gefördert werden.
Vermittelte Kompetenzen:
Kernkompetenzen:
∙ Fächerübergreifendes Denken und Arbeiten
∙ Kritikfähigkeit
∙ Literaturrecherche und Dokumentation
∙ Projekt- und Zeitmanagement
∙ Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse
∙ Rhetorik und sprachliche Kompetenz
∙ Selbständiges Lernen und Arbeiten

INHALT

Die Themen werden zu Semesterbeginn bekanntgegeben und werden jeweils aus aktuellen
Themen der Bioinformatik zusammengestellt, insbesondere aus den Themengebieten
∙ Bioinformatik der Proteomik
∙ Bioinformatik der Sequenzanalyse
∙ Analyse mikroskopischer Bilddaten
∙ Analyse von Omics Daten
∙ Bioinformatik und molekulare Evolution

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandener Seminarbeitrag

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Mindestens ein Vertiefungsmodul auf dem Themengebiet der Bioinformatik

SONSTIGE INFORMATIONEN

Stellenwert der Note für die Endnote: 3 / 112