Python-Praktikum (Informatik 1)

NUMMER: 212400
KÜRZEL: PyPraInfo1
MODULBEAUFTRAGTE:R: Prof. Dr. Tobias Glasmachers
DOZENT:IN: Prof. Dr. Tobias Glasmachers
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 2 Wochen ganztägig
CREDITS: 3
WORKLOAD: 90h
ANGEBOTEN IM: jedes Wintersemester

LERNFORM

2 wöchiges Block-Praktikum

LERNZIELE

Nach dem Abschluss des Praktikums können die Studierende kleine Programme in der Programmiersprache Python entwerfen und implementieren.

INHALT

• Imperative Programmierung (Variablen, Kontrollstrukturen, Funktionen und Rekursion, Fehlerbehandlung, Ereignisbehandlung)
• einfache Datenstrukturen (Array und Dictionary)
• Objektorientierung (Klassen, Sichtbarkeit, Schnittstellen, Vererbung)

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Anwesenheitspflicht

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Kenntnisse aus der Vorlesung zu Informatik 1.

LINK IM VORLESUNGSVERZEICHNIS

https://vvz.ruhr-uni-bochum.de/campus/all/event.asp?objgguid=0xAB36D412E7024FB99BA26DC473F762E2&from=vvz&gguid=0x83F584FC248C4356B4A2BD7513B9B300&mode=own&tguid=0xBEC4EBD3E08E451BB6DEBD69F230152F&lang