Master-Seminar Digitale Signaturen

NUMMER: 143245
KÜRZEL: msDigSign
MODULBEAUFTRAGTE:R: Prof. Dr. Jörg Schwenk
Dr.-Ing. Sebastian Lauer
DOZENT:IN: Prof. Dr. Jörg Schwenk
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 3
CREDITS: 3
WORKLOAD: 90 Stunden
ANGEBOTEN IM: unregelmäßig

PRÜFUNGEN

FORM: Seminarbeitrag, studienbegleitend
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER:
RAUM:

LERNFORM

Seminar

LERNZIELE

Die Teilnehmer können mit technischer und wissenschaftlicher Literatur für Forschung und Entwicklung umgehen und die Ergebnisse wissenschaftlich präsentieren

INHALT

Im Rahmen dieses Seminars wird ein solides Grundverständnis für die Konstruktion ¨
von sicheren digitalen Signaturverfahren vermittelt. Folgende Themen werden behandelt und
vertieft:
• Einmalsignaturverfahren
• Chamäleon-Hashfunktionen
• RSA-basierte Signaturverfahren
• Pairing-basierte Signaturverfahren
• Blind-Signatures
• Verifiable Random Functions
• Group-Signatures
• Identity-based Signatures

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Keine

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

• Grundlegende Kenntnisse der Kryptographie
• Vorlesung “Kryptographie” von Prof. Dr. Alexander May