Master-Praktikum SAGE in der Kryptographie

NUMMER: 150584
KÜRZEL: mpSage
MODULBEAUFTRAGTE:R: Prof. Dr. Gregor Leander
DOZENT:IN: Prof. Dr. Gregor Leander
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 2
CREDITS: 3
WORKLOAD: 90 Stunden
ANGEBOTEN IM: unregelmäßig

PRÜFUNGEN

FORM: Praktikum, studienbegleitend
ANMELDUNG:
DATUM: 0000-00-00
BEGINN: 00:00:00
DAUER:
RAUM:

LERNFORM

Praktikum

LERNZIELE

Die Studierenden lernen das open source Computeralgebrasystem “SAGE” kennen.
Anhand von mehreren kleineren Projekten werden kryptographisch relevante Aufgaben gelöst.

INHALT

Die Software “SAGE” bietet ein mächtiges Werkzeug um relativ einfach und schnell viele Probleme in der Kryptographie praktisch umzusetzen. Wir beschäftigen uns beispielhaft
unter Anderem mit Algorithmen zum Faktoiriziden, dem Berechnen von diskreten Logarithmen
und dem Lösen von Gleichungssystemen.

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Keine

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

Grundkenntnisse über Kryptographie, wie sie zum Beispiel in ¨
der “Einführung in die Kryptographie I und II” behandelt werden, sind hilfreich, aber nicht nötig.