Informatik 1 (PO22)

NUMMER: 212004 + 212400
KÜRZEL: INFO1_22
MODULBEAUFTRAGTE:R: Prof. Dr. Tobias Glasmachers
DOZENT:IN: Prof. Dr. Tobias Glasmachers
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch
SWS: 6 SWS + 10 Tage (80h)
CREDITS: 12
WORKLOAD: 360
ANGEBOTEN IM: jedes Wintersemester

BESTANDTEILE

Vorlesung mit Übung: 212004
Blockpraktikum: 21240

LERNFORM

Vorlesung mit Übung plus zweiwöchiges Blockpraktikum
Die Vorlesung nutzt das Flipped-Classroom Lehrformat. Sämtliches Vorlesungsmaterial steht online zur Verfügung.

LERNZIELE

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls
• kennen die Teilnehmer die wichtigsten Konzepte imperativer und objektorientierter Programmierung,
• können die Teilnehmer eigene Programme entwerfen und implementieren,
• können die Teilnehmer mit Grundbegriffen der Informatik wie etwa Korrektheit, Laufzeit, Boole'scher Algebra, Invarianten und abstrakten Datentypen arbeiten,
• können die Teilnehmer die einfache Datenstrukturen (Arrays, Dictionaries) gezielt einsetzen und kennen Standardalgorithmen darauf, insbesondere zum Sortieren von Arrays.

INHALT

• Imperative Programmierung (Variablen, Kontrollstrukturen, Funktionen und Rekursion, Fehlerbehandlung, Ereignisbehandlung)
• einfache Datenstrukturen (Array und Dictionary)
• Objektorientierung (Klassen, Sichtbarkeit, Schnittstellen, Vererbung)
• Einführung in eine Reihe von Informatik-Konzepten (Invarianten, Laufzeitanalyse, Sortieralgorithmen, Repräsentation von Daten im Rechner, Boole'sche Algebra)

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Bestandene Modulabschlussprüfung

LINK IM VORLESUNGSVERZEICHNIS

https://vvz.ruhr-uni-bochum.de/campus/all/event.asp?objgguid=0xAB36D412E7024FB99BA26DC473F762E2&from=vvz&gguid=0x2779A158F4E74A2C96607D08F9D512D4&mode=own&tguid=0xBEC4EBD3E08E451BB6DEBD69F230152F&lang

SONSTIGE INFORMATIONEN

Link zum Praktikum:
https://vvz.ruhr-uni-bochum.de/campus/all/event.asp?objgguid=0xAB36D412E7024FB99BA26DC473F762E2&from=vvz&gguid=0x83F584FC248C4356B4A2BD7513B9B300&mode=own&tguid=0xBEC4EBD3E08E451BB6DEBD69F230152F&lang=de