Seminar Implementation Security

NUMMER: 212126
KÜRZEL: SIS
MODULBEAUFTRAGTE:R: Prof. Dr. Amir Moradi, M. Sc. Aein Rezaei Shahmirzadi
DOZENT:IN: Prof. Dr. Amir Moradi
FAKULTÄT: Fakultät für Informatik
SPRACHE: Deutsch und Englisch
SWS: 3 SWS
CREDITS: 3 CP
WORKLOAD: 90 h
ANGEBOTEN IM: jedes Semester

LERNFORM

Seminar

LERNZIELE

Die Teilnehmenden können technische und wissenschaftliche Literatur finden, verstehen und auswerten. Sie erlernen das Verfassen technischer Berichte und Präsentationstechniken.

INHALT

Die Teilnehmer:innen erarbeiten sich eigenständig ein ausgewähltes Thema aus dem Bereich des Security Engineering und dem größeren Gebiet der allgemeinen IT-Sicherheit. In der Regel werden hierfür wissenschaftliche Veröffentlichungen untersucht. Die Studierenden fertigen eine Ausarbeitung und präsentieren ihre Ergebnisse.

VORAUSSETZUNGEN CREDITS

Pünktliche Abgabe des Seminarberichts
Halten eines Vortrags
Teilnahme an der Präsentation der anderen Studierenden

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE

'Einführung in die Kryptographie'
'Grundlagen der Netz- und Systemsicherheit'

LINK IM VORLESUNGSVERZEICHNIS

https://vvz.ruhr-uni-bochum.de/campus/all/event.asp?objgguid=NEW&from=vvz&gguid=0x0386BDABA36A4868A2F7EAF52AE0E4E7&mode=own&tguid=0xBEC4EBD3E08E451BB6DEBD69F230152F&lang=de

SONSTIGE INFORMATIONEN

Alle Seminarthemen werden über die Website der zentralen Seminarvergabe vergeben: https://seminar.hgi.rub.de Dort befinden sich ebenfalls weitere Informationen zur Bedienung und zum Auswahlverfahren.

Der Anmeldezeitraum liegt in der Regel am Ende des vorangehenden Semes-ters. Der genaue Zeitraum wird über die RUB-Mailingliste its-announce bekannt gegeben.