1. »
  2. Machine Learning
  3. »
  4. Kurzportrait

Kurzportrait

Lernfähigkeit stellte eine zentrale Komponente von Intelligenz dar. Maschinelles Lernen ist das Untergebiet der künstlichen Intelligenz, das sich mit lernfähigen Algorithmen befasst. Diese Algorithmen lernen selbstständig Muster und Gesetzmäßigkeit in Daten zu erkennen und diese für Vorhersagen und Entscheidungen zu nutzen. Deep Learning ist ein prominentes Untergebiet des maschinellen Lernens, das künstliche neuronale Netze zum Modellieren der Muster und Gesetzmäßigkeiten verwendet, und welches im  letzten Jahrzehnt zu Durchbrüchen in zahlreichen Anwendungsgebieten wie der Schrift-, Bild- und Spracherkennung geführt hat. Auch die in jüngerer Zeit erreichten Meilensteine der künstlichen Intelligenz wie der Sieg des Go-Programms AlphaGo im Spiel gegen den weltbesten menschlichen Spieler, sind auf künstliche neuronale Netze zurückzuführen.