Wahlbereich

(nichttechnischer)

Kursangebot

Für die (nichttechnischen) Wahlbereiche der Studiengänge der Fakultät Informatik kann ein Großteil der Kurse der RUB (und in Absprache ggf. auch der Universitäten aus dem UA Ruhr Verbund) frei gewählt werden. Es können z.B. Kurse aus dem Bereich der Geisteswissenschaften, der Gesellschaftswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaft, dem juristischen Bereich, vereinzelt aus dem Optionalbereich oder Sprachkurse belegt werden.

Keine Redundanz

Die gewählten Kurse dürfen dabei keine signifikante Redundanz zu anderen bereits belegten Veranstaltungen des eigenen Studiengangs aufweisen. Zudem sind auch Masterkurse, die an der Fakultät für Informatik angeboten werden, für Bachelorstudierende ausgeschlossen. Bei Unsicherheiten zu möglichen Überschneidungen mit Kursen unserer Fakultät ist daher im Vorfeld die Studienberatung zu kontaktieren. Im Einzelfall kann es sonst zur Ablehnung eines bereits abgelegten Kurses kommen. Eine exemplarische Übersicht an Veranstaltungen und deren Anmeldeverfahren ist dieser Tabelle zu entnehmen.

exemplarische Übersicht an Veranstaltungen und deren Anmeldeverfahren

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren für die dem Kurs zugeordneten Prüfung kann variieren. Einige Prüfungen werden direkt bei den Dozierenden angemeldet, andere wiederum über die Prüfungsverwaltungssysteme FlexNow oder eCampus. Bei Unklarheiten über das zutreffende Anmeldeverfahren ist das Prüfungsamt Informatik zu kontaktieren.

Ergebnisübermittlung

1) Leistungen, die über FlexNow angemeldet wurden: werden direkt von den Prüfenden übermittelt.
2) Leistungen, die in eCampus eingetragen wurden: Um eine Leistung aus eCampus in FlexNow zu übertragen, schreiben Sie eine E-Mail vom eigenen RUB Mail Account an das Prüfungsamt Informatik mit der Bitte um Übernahme der betreffenden Prüfung. Es ist dafür nicht erforderlich, einen Leistungsnachweis aus eCampus anzuhängen.
3) Leistungsnachweise in Papierform: nur wenn 1) und 2) nicht zutreffen, muss der Leistungsnachweis zur Vorlage im Prüfungsamt eingereicht werden, Er muss folgende Informationen enthalten: Name, Vorname, Matrikelnummer, Name und Nummer der Lehrveranstaltung, Semesterangabe, Prüfungsleistung + Bewertung, Prüfungsdatum, Leistungspunkte, Name und Unterschrift der Prüferin oder des Prüfers.